Werder-Kader für das Spiel gegen Mainz

Yatabaré fällt aus

Werders Trainer Viktor Skripnik muss im Bundesliga-Heimspiel an diesem Sonnabend (ab 15.30 Uhr im Liveticker) gegen Mainz 05 auf Sambou Yatabaré verzichten.
18.03.2016, 19:30
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Yatabaré fällt aus
Von Andreas Lesch
Yatabaré fällt aus

Sambou Yatabaré.

nordphoto

Werders Trainer Viktor Skripnik muss im Bundesliga-Heimspiel an diesem Sonnabend (ab 15.30 Uhr im Liveticker) gegen Mainz 05 auf Sambou Yatabaré verzichten.

Der Mittelfeldmann aus Mali hat seit Werders 0:5 beim FC Bayern aufgrund von muskulären Problemen nicht mit der Mannschaft trainiert. Am Donnerstag und auch am Freitag übte er individuell, doch für einen Einsatz gegen Mainz reichte es nicht.

Trotzdem hat Skripnik im Mittelfeld mehr Auswahl als zuletzt in München. Denn Clemens Fritz und Zlatko Junuzovic kehren nach ihren verbüßten Gelb-Sperren wieder ins Bremer Aufgebot zurück.

Lesen Sie auch

Der Werder-Kader für das Heimspiel gegen Mainz im Überblick:

Wiedwald, Tremmel, S. García, Djilobodji, Galvez, Kleinheisler, Vestergaard, Fritz, Öztunali, Pizarro, Junuzovic, García, Ujah, Bartels, Gebre Selassie, Grillitsch, Lorenzen, Fröde.

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+