Stellungnahme kurz vor Spielbeginn

Yatabaré für drei Spiele gesperrt

Werder verzichtet beim Auswärtsspiel bei Borussia Mönchengladbach am Abend auf Neuzugang Yatabaré. Laut Verein ist der Spieler für die kommenden drei Spiele nicht spielberechtigt.
05.02.2016, 17:37
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Werder verzichtet beim Auswärtsspiel bei Borussia Mönchengladbach am Abend auf Neuzugang Yatabaré. Laut Verein ist der Spieler für die kommenden drei Spiele nicht spielberechtigt.

Werder verzichtet im Bundesligaspiel bei Borussia Mönchengladbach an diesem Freitagabend auf Sambou Yatabaré. Der Verein teilte etwa eine Stunde vor Spielbeginn via Kurznachrichtendienst Twitter mit, dass er für die kommenden drei Spiele nicht spielberechtigt ist.

Schon am Nachmittag hatte Werder-Geschäftsführer Thomas Eichin gesagt, der Umgang der Verbände mit der Causa Yatabaré sei "eine unglaubliche Rumeierei". Die Bremer hatten lange auf eine Stellungnahme des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) gewartet. Der DFB sollte mit dem Weltverband (Fifa) klären, ob die Sperre, die Yatabaré vom belgischen Verband bekommen hat, auch für die Bundesliga gilt. Die Sperre war erst ausgesprochen worden, nachdem der Mittelfeldmann aus Mali schon zu Werder gewechselt war.

Lesen Sie auch

Dass die Verbände in den vergangenen Tagen bis jetzt keine Klarheit in die Angelegenheit bringen konnten, kritisierte Eichin. „Es ist der Ablauf, der alle erzürnt“, sagte er. Es gehe nicht darum, dass ein Spieler sich durch einen Wechsel seiner Sperre entziehen solle. Sondern es gehe darum, „die aufnehmenden Vereine zu schützen“. Die Vereine müssten vor einem Transfer klar wissen, ob und wie lange ein Spieler, den sie verpflichten, noch gesperrt ist.

Werders Geschäftsführer prophezeite, der Fall „wird noch für Furore sorgen“ – eben weil er eine rechtliche Lücke aufgezeigt hat. „Das wird die Fifa regeln müssen“, so Eichin. (muk/als)

Lesen Sie auch

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+