U23-Spielgenehmigung fehlt

Zhang muss weiter warten

Auf der Länderspielreise der chinesischen U23 kommt Yuning Zhang nicht nur in den Genuss von Einsatzminuten, sondern trifft auch fleißig. In der dritten Liga hingegen darf das Talent weiter nicht ran.
08.10.2017, 14:09
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Zhang muss weiter warten
Von Christoph Sonnenberg
Zhang muss weiter warten

Yuning Zhang erzielte in Tests gegen Honduras zwei Treffer für Chinas U22.

imago

Vor Kurzem durfte Yuning Zhang das, was er in Bremen nur selten darf: Fußballspielen. In zwei Testspielen der chinesischen U22 machte Zhang etwas, was man sich in Bremen von ihm erhofft, er schoss Tore. Beim 3:4 und 2:2 gegen Honduras erzielte er zwei Treffer, einmal zur 1:0-Führung, dann zum 2:2 Ausgleich. Und das vor den Augen Marcello Lippis, der das A-Team Chinas betreut. Viele schöne Erfahrungen für Zhang.

Bei Werder freuen sie sich für ihren Spieler. „Tore tun Stürmern immer gut“, sagt Frank Baumann. Und nicht nur das, auch im Spiel statt im Training zu treffen, sei eine positive Erfahrung, sagt der Sportchef: „Spielpraxis ist wichtig.“ Das ist das Dilemma, in dem Werder steckt. Zhang besitze genug Talent, um den Sprung in den Profifußball zu schaffen, aber das muss zunächst gefördert werden. „Yuning ist ein junger Spieler, wie viele andere bei uns. Wir wollen ihn entwickeln, aber das dauert“, sagt Baumann. Der Leihvertrag mit West Bromwich Albion läuft bis 2019, was die Zeit zur Entwicklung zumindest in Bremen begrenzt.

Helfen würden regelmäßige Einsätze, zum Beispiel in der U23. Dafür liegt aber keine Spielgenehmigung vor, und das könnte noch längere Zeit so bleiben. „Es ist schwer einzuschätzen, wann es klappt. Und ob es überhaupt klappt. Wir reden nicht über Wochen, sondern Monate“, sagt Baumann. Werder steht im Austausch mit Ämtern und Behörden, die für eine Änderung der Regularien sorgen müssten. Die Wahrscheinlichkeit, dass das bis Sommer 2019 klappt, ist nicht hoch. Einfacher wäre es, Zhang in der Bundesliga einzusetzen – dafür liegt eine Spielgenehmigung vor.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+