Werder und Augsburg im Spielervergleich

Zurück in der Favoritenrolle

Wer hat die stärkere Elf? Im Spielervergleich treten die voraussichtlichen Startaufstellungen gegeneinander an. Gegen den FC Augsburg muss Werder vor allem auf einen Mannschaftsteil des Gegners aufpassen.
09.02.2019, 18:21
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Cedric Voigt

Die Englische Woche war für Werder eine mit Höhen und Tiefen: Erst musste man sich beim Kellerkind aus Nürnberg mit einem Unentschieden begnügen, dann folgte der 120. Vereinsgeburtstag und ein sensationelles Weiterkommen im DFB-Pokal gegen Borussia Dortmund. Und dann war da noch die Kontroverse um das Bremer Jubiläumstrikot – Zeit also, dass es wieder sportlich wird.

Mit dem FC Augsburg erwartet die Bremer ein Gegner, der sich auf dem 15. Platz noch immer im Abstiegskampf befindet, zuletzt aber mit einem schmeichelhaften Pokalerfolg über Holstein Kiel (1:0) und einem überzeugenderen Sieg gegen Mainz 05 (3:0) für positivere Schlagzeilen sorgen konnte. Am Sonntag (15.30 Uhr) kommen die Augsburger als Außenseiter, aber nicht ohne Chancen ins Weserstadion. Was kommt da auf Werder zu? Wir haben die möglichen Startaufstellungen der Teams Position für Position anhand von Klasse, Form und Spielweise miteinander verglichen.

So könnte Werders Startelf aussehen:

Die Umfrage zum Spiel gibt es hier:

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+