Schiedsrichter für Frankfurt-Spiel Zwayer pfeift den Pokalkracher

Schiedsrichter Felix Zwayer leitet Werders Pokalspiel in Frankfurt und weckt bei den Bremern positive Erinnerungen an die vergangene Pokalsaison.
04.03.2020, 18:04
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von (wkf)

Werders Pokalkracher in Frankfurt pfeift Felix Zwayer. Unter seiner Leitung haben die Bremer eine leicht positive Bilanz: sechs Siege, zwei Unentschieden, fünf Niederlagen. Zudem weckt der Name Zwayer positive Erinnerungen an die vergangenen Pokalsaison, denn er war der Unparteiische beim Bremer Achtelfinalerfolg in Dortmund nach Elfmeterschießen.

Florian Kohfeldt und Zwayer kennen sich inzwischen übrigens gut. Im April 2018 diskutierten der Werder-Trainer und der Schiedsrichter beim 2:1-Erfolg der Bremer über Frankfurt zweimal intensiv an der Seitenlinie. Zwei Monate zuvor hatten beide auch schon beim 1:0-Derbysieg über Hamburg einiges zu besprechen gehabt.

Beim Bremer Pokalduell mit Frankfurt wird Zwayer an der Seitenlinie von den Assistenten Thorsten Schiffner und Marco Achmüller unterstützt. Vierter Offizieller ist Robert Kempter. Als Video-Schiedsrichters (VAR) fungieren Christian Dingert und Frederick Assmuth.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+