Die schönsten Momente mit Werder Tim Wiese und Herr H. aus Bayern

Wenn es um die Liebe zu Werder geht, hat jeder seine eigene einzigartige Erinnerung, die mit Werder zusammenhängt. In unserer Serie erzählen Profis, Fans und Ex-Spieler von ihren schönsten Momenten.
08.06.2016, 10:48
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Tim Wiese und Herr H. aus Bayern
Von Stefanie Heitmann

Wenn es um die Liebe zu Werder geht, hat jeder seine eigene einzigartige Erinnerung, die mit Werder zusammenhängt. In unserer Serie erzählen Profis, Fans und Ex-Spieler von ihren schönsten Momenten.

Michael Born (Werder-Fan): "Als Aussteller auf einer Modellbaumesse in Bremen sah ich beim Rundgang durch die Hallen an einem Stand aus Bayern eine Werderwimpelkette sowie eine große Werderfahne hängen. Die Standbetreiber, Herr H. und seine Frau, trugen auf ihren gelben Pullovern große Werderaufnäher. Auf meine erstaunte Frage, wie jemand aus dem tiefen Bayern Werderfan ist, antwortete er mir folgendes: Er habe in den 1960er-Jahren als junger Mann ein Werderspiel in Frankfurt gesehen, und seitdem sei er Werderfan.

Voller Stolz zeigte er mir seinen abgegriffenen Mitgliedsausweis von Werder aus dem Jahr 1966. Außerdem besaßen er und seine Frau eine Dauerkarte, und die beiden versuchten, zu möglichst vielen Werderheimspielen von Passau nach Bremen zu kommen.

Lesen Sie auch

Die Begeisterung und die Art und Weise, wie er von Werder schwärmte, sagten mir, hier ist ein absoluter Anhänger vom SV Werder. Nun hatten wir am nächsten Tag auf unserem Messestand hohen Besuch. Torwart Tim Wiese – ein leidenschaftlicher Modellflieger – war bei uns. Beim Gespräch erzählte ich ihm von dem Werkzeugstand mit dem Werderfan. Ich fragte ihn, ob wir da mal hingehen könnten. Tim Wiese sagte sofort zu.

Als wir dort ankamen, war der Inhaber gerade in einem Kundengespräch und sah uns nicht kommen. Als Tim Wiese vorne am Tresen stand und der Herr aus Bayern kurz hochschaute, bemerkte er, wer vor ihm stand. Diesen Blick aus Fassungslosigkeit, Erstaunen, Ungläubigkeit und dann vor allem Freude werde ich wohl nie vergessen.

Lesen Sie auch

Tim Wiese machte das sehr diplomatisch. Er verwickelte den Herrn in ein Gespräch, und das Eis war gebrochen. Schließlich wurden noch Fotos mit Tim Wiese auf dem Stand gemacht, und die große Werderfahne hinten an der Wand wurde von ihm auch noch signiert. Die gemachten Fotos wurden später nach einem Training noch von Tim Wiese unterschrieben. Jetzt dürfen Sie raten, wer von der Werdermannschaft bei Herrn H. aus Bayern nicht nur wegen der Rückennummer ganz vorne steht."

Lust, auf weitere schöne Werder-Geschichten? Hier geht es zum Dossier mit allen Episoden.

Zur Serie:

Die Anekdoten stammen aus dem Buch "Die 333 schönsten Erlebnisse mit Werder Bremen", das die Bremer Tageszeitungen AG 2010 veröffentlicht hat. Das Buch ist jedoch vergriffen.

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+