Wechsel in die 3. Liga? Ex-Werder-Talent van de Schepop trainiert in Oldenburg mit

Im Sommer wurde der Vertrag von Ex-Werder-Talent Tim van de Schepop nicht verlängert, seitdem ist er vereinslos. Nun könnte der 23-Jährige einen neuen Club gefunden haben.
19.09.2022, 13:43
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Ex-Werder-Talent van de Schepop trainiert in Oldenburg mit
Von Mario Nagel

15 Tore erzielte er in 24 Einsätzen für Werder Bremens U 23, dazu bereitete er sechs Treffer vor – doch für die Bremer Profimannschaft war Tim van de Schepop nie ein Thema. Im Sommer wurde sein auslaufender Vertrag bei den Grün-Weißen nicht verlängert, seither ist der 23-Jährige vereinslos. Jetzt könnte der Angreifer allerdings einen neuen Club gefunden haben.

Wie der „Kicker“ berichtet, trainiert van de Schepop derzeit beim Drittligisten VfB Oldenburg mit. Beim Aufsteiger, der mit zwölf Punkten aus neun Spielen einen guten Saisonstart hingelegt hat, könnte das ehemalige Werder-Talent eine Alternative zu den Mittelstürmern um Kapitän Max Wegner (33), Affamefuna Ifeadigo (26) und Patrick Hasenhüttl (25) sein.

Lesen Sie auch

Tim van de Schepop wurde in der Jugend von 2012 bis 2017 vom niederländischen Club FC Twente Enschede ausgebildet und wechselte von dort zum Regionalligisten SSV Jeddeloh. Im Sommer 2020 zog es den Stürmer schließlich zum Ligakonkurrenten SV Werder Bremen II, wo er einen Zweijahresvertrag unterschrieb. Im Sommer hatte van de Schepop beim niederländischen Erstligisten Excelsior Rotterdam mittrainiert, zu einem Wechsel kam es aber nicht. Bei einem Transfer zum VfB Oldenburg könnte er nun erstmals in seiner Karriere Drittliga-Luft schnuppern.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+