Werders U23 Dank Bargfrede an der Spitze

Werders U 23 steht nach einem 2:1 in Hannover auf Tabellenplatz eins der Regionalliga. Das Bremer Siegtor erzielte Routinier Philipp Bargfrede.
21.11.2021, 11:04
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Stefan Freye

Für gewöhnlich hilft er seiner Mannschaft mit einem routinierten Auftritt vor der eigenen Abwehr. Im Auswärtsspiel bei Hannover 96 II sicherte Philipp Bargfrede den U 23-Kickern des SV Werder mit seinem ersten Saisontor einen 2:1 (1:1)-Auswärts­sieg – und den Sprung an die Spitze der Staffel Süd der Regionalliga Nord. „Das Tor hat der beste Mann auf dem Platz erzielt“, kommentierte Thomas Wolter den 20-Meterschuss begeistert. Der Sportliche Leiter hob Bargfrede nicht nur wegen des Treffers hervor: „Gute Ansätze gab es viele auf beiden Seiten, aber Philipp wusste immer, was Hand und Fuß hat.“

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren