Ablösefreier Wechsel

Türkgücü München verpflichtet Barry

Boubacar Barry hat einen neuen Verein gefunden. Der Flügelspieler wechselt ablösefrei von Werders U23 zum Drittligisten Türkgücü München.
25.09.2020, 16:44
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von wkf
Türkgücü München verpflichtet Barry

Boubacar Barry verlässt Werders U23.

imago images

Nach seiner einjährigen Ausleihe an den KFC Uerdingen hat Werder einige Zeit nach einem Abnehmer für Boubacar Barry gesucht und diesen jetzt gefunden. Am Freitag vermeldete der Drittligist Türkgücü München den 24-Jährigen als Neuverpflichtung. Wie der Klub mitteilte, wechselt Barry ablösefrei in den Süden.

Der ehemalige Junioren-Nationalspieler, der am liebsten auf der rechten Seite zum Einsatz kommt, ging 2017 vom Karlsruher SC zu Werders U23. Für die Bremer bestritt Barry, der mit einer Knieverletzung für längere Zeit ausfiel, sechs Drittliga-Partien und zehn Regionalliga-Spiele (zwei Tore). „Boubacar hat sich in der Zeit, in der er für uns aktiv war, immer vorbildlich verhalten. Er hat sich auch bei seiner Leihe nach Uerdingen gut entwickelt, weshalb wir davon überzeugt sind, dass er seinen Weg im Profi-Fußball weiter gehen wird. Wir wünschen ihm für seine neue Herausforderung alles Gute“, wird Sportchef Frank Baumann in Werders Mitteilung zitiert.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+