Fußball-Regionalliga Njinmah bricht den Bann

Der fünfte Sieg in Folge, im 14. Spiel ungeschlagen: Die Serie von Werder II in der Fußball-Regionalliga spricht Bände. Doch das 2.0 über den HSC Hannover war kein Glanzstück.
24.11.2021, 22:07
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Stefan Freye

Als Highlight der Regionalligasaison wird dieses Spiel vermutlich nicht in die Geschichte eingehen. Aber beim 2:0 (2:0)-­ Heimerfolg über den HSC Hannover am Mittwochabend feierten die U23-Kicker des SV Werder nicht nur den fünften Sieg in Folge. Sie blieben auch im 14.  Spiel ungeschlagen und übernahmen erneut die Tabellenführung der Staffel Süd. „Das ist auch nicht so schlecht“, meinte Werder-Trainer Konrad Fünfstück zufrieden.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren