Grimm wird Co-Trainer der U23

Ex-Bayern-Spieler wechselt zu Werder

Werders U23 hat am Montag mit dem Training begonnen, und mit dabei war ein neues Gesicht. Marco Grimm wird Co-Trainer von Konrad Fünfstück.
20.07.2020, 14:36
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von wkf
Ex-Bayern-Spieler wechselt zu Werder

Marco Grimm (links) und Konrad Fünfstück arbeiteten bereits beim 1. FC Kaiserslautern zusammen.

imago images

Dass Werders U23 einen neuen Co-Trainer braucht, war schon länger klar. Björn Dreyer, der bisherige Assistent von Konrad Fünfstück, übernimmt nämlich zur neuen Saison die U17-Mannschaft als Chefcoach. Am Montag zum Vorbereitungsstart des Regionalliga-Teams teilte Werder nun mit, dass Marco Grimm Dreyers Nachfolger wird. Der 48-jährige Ex-Profi kennt den Bremer U23-Trainer Konrad Fünfstück gut. Grimm war beim 1. FC Kaiserslautern und beim FC Wil in der Schweiz bereits Fünfstücks Assistent.

Als Spieler war er unter anderem für den FC Bayern München, den VfB Stuttgart und den Karlsruher SC aktiv. Eine Werder-Vergangenheit hat Grimm nicht. „Wir freuen uns, dass wir Marco für den Posten des U23-Co-Trainers gewinnen konnten. Er bewegt sich seit Langem im Fußballbereich und kann unseren Talenten durch seine ehemalige Profi-Laufbahn und seine Erfahrung als Trainer sowohl praktische als auch theoretische Einblicke vermitteln“, wird Werders Technischer Direktor Thomas Schaaf in der Klubmitteilung zitiert.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+