3:0-Testspielerfolg gegen Jeddeloh Werder II schon gut in Schwung

Bremen. Eine Woche vor dem Start in die zweite Saisonhälfte der Regionalliga Nord besiegten die Fußballer von Werder Bremen II den niedersächsischen Oberligisten SSV Jeddeloh mit 3:0 (1:0).
03.02.2014, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Stefan Freye

Eine Woche vor dem Start in die zweite Saisonhälfte der Regionalliga Nord besiegten die Fußballer von Werder Bremen II den niedersächsischen Oberligisten SSV Jeddeloh mit 3:0 (1:0).

„Die Mannschaft hat das gegen einen guten Gegner sehr ordentlich gemacht. Da waren schon einige schöne Kombinationen dabei“, meinte Viktor Skripnik nach der gelungenen Generalprobe. Der Trainer bemerkte aber auch, dass sich sein Team bis zum Punktspiel in Eichede am kommenden Sonntag „hier und da noch verbessern“ müsste.

Die Bremer hatten die Partie gegen Jeddeloh zwar im Griff gehabt, doch zunächst führte nicht jede „schöne Kombination“ zu einer gefährlichen Situation. Erst kurz vor der Pause nutzte Werder seine Überlegenheit zu einem Treffer: Levent Aycicek eroberte den Ball an der Strafraumgrenze und traf überlegt zum 1:0 (37.). Der Profi bereitete auch das zweite Tor vor, indem er Aleksandar Stevanovic bediente (59.). Den Schlusspunkt setzte schließlich Davie Selke, der Lukas Frödes Hineingabe unhaltbar ins Tor beförderte (77.).

Werder Bremen: Strebinger (61. Otremba) - Rehfeldt (61. Obst), Pavlovic, Schoppenhauer (61. Hüsing), Sternberg - Bruns, Aycicek (61. Schwede), von Haacke (61. Fröde), A. Stevanovic (61. Hilßner) - Selke, Lorenzen (61. Grillitsch)

Tore: 1:0 Aycicek (37.), A. Stevanovic (59.), 3:0 Selke (77.)

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+