Wetter: Regen, 11 bis 14 °C
Stimmen zum Werder-Spiel gegen Augsburg
Der Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.
Die Merkliste finden Sie oben links auf der Seite.

Füllkrug: "Ein überragendes Gefühl"

24.03.2012 0 Kommentare

Niclas Füllkrug bejubelt seinen ersten Treffer in der Bundesliga.
Niclas Füllkrug bejubelt seinen ersten Treffer in der Bundesliga. (dpa)

Bremen. Werder-Trainer Thomas Schaaf wollte seinem jungen Team nach dem späten Gegentor im Heimspiel gegen Augsburg keinen Vorwurf machen.

"Die Mannschaft hat sich der schwierigen Situation gestellt und versucht, das Beste herauszuholen. Die gute Leistung in der zweiten Halbzeit war der Beweis", lobte der Bremer Trainer.

Sein Kollege Jos Luhukay war natürlich zufrieden mit dem Teilerfolg und der Moral seiner Truppe. "Das war heute ein Happy End, womit man nicht mehr rechnen konnte. Für uns ist jeder Punkt wichtig, um in der Klasse zu verbleiben", stellte der Augsburger Coach fest.

"Ich konnte nicht mehr aufhören zu jubeln und bin einfach in die Fan-Kurve gerannt - ein überragendes Gefühl", beschrieb Werder-Stürmer Niclas Füllkrug seinen Treffer. (dpa/sto)


Bremen ohne Werder - das ist unvorstellbar! Und das Profiteam, das in der Bundesliga um Punkte und Tore kämpft, ist das Herzstück des Vereins. Auf dieser Seite gibt es News, Fotos und Videos rund um die Werder-Profis.