Wetter: Nebel, 11 bis 16 °C
So feierten die Spieler Silvester
Der Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.
Die Merkliste finden Sie oben links auf der Seite.

Frohes neues Jahr!

mw 01.01.2019 0 Kommentare

(dpa)

Max Kruse ließ es an Silvester eher ruhig angehen. Der Werder-Kapitän, der seinen Skiurlaub im österreichischen Sölden verbringt, feierte dort gemeinsam mit seiner Familie im Hotel. Dabei standen vor allem Spiele mit seinem Sohn Lauro Maxim auf dem Programm, wie er vorab in einem Live-Video auf Instagram, aufgenommen im Skilift neben seiner Schwester, ankündigte.

Entspannt ging es auch bei Milot Rashica zu. Der Kosovare weilte in seiner Heimat, in der kleinen Stadt Vushtrria, und zockte ebenfalls Brettspiele – unter anderem Rummikub, wie er in seiner Instagram-Story zeigte.

Mehr Glamour gab es bei Davy Klaassen. Der Niederländer rutschte mit seiner Freundin Laura Benschop in Dubai ins neue Jahr – ein großes Feuerwerk unter Palmen inklusive. Das Paar postete eine farbenfrohe Instagram-Story.

Dieses Ambiente konnte Jean-Manuel Mbom zwar nicht toppen, dafür gab es bei dem Nachwuchsspieler ordentlich was auf die Ohren. Der 18-Jährige feierte mit seinen Kumpels in Amsterdam und besuchte ein Konzert der niederländischen Hip-Hop-Gruppe SFB, wie er via Instagram mitteilte.

Bleibt zu hoffen, dass alle Werder-Profis das Silvesterfest gut überstanden haben und an diesem Mittwoch voller Tatendrang ins Trainingslager nach Südafrika aufbrechen.


Bremen ohne Werder - das ist unvorstellbar! Und das Profiteam, das in der Bundesliga um Punkte und Tore kämpft, ist das Herzstück des Vereins. Auf dieser Seite gibt es News, Fotos und Videos rund um die Werder-Profis.