Wetter: Regenschauer, 9 bis 15 °C
Andere Innenverteidiger vor der Rückkehr
Der Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.
Die Merkliste finden Sie oben links auf der Seite.

Moisander fehlt wohl noch länger

Jean-Julien Beer 22.09.2019 1 Kommentar

(nordphoto)

Eine schnelle Rückkehr von Kapitän Niklas Moisander zeichnet sich bei Werder noch nicht ab. „Wie es bei ihm weitergeht, kann ich noch nicht sagen“, erklärte Florian Kohfeldt am Sonnabend nach dem Spiel gegen Leipzig. „Das Spiel beim BVB ist für ihn noch nicht komplett auszuschließen“, sagte der Trainer, „gefühlt wird es aber eher ein Comeback gegen Frankfurt oder in der Länderspielpause geben.“

Der Abwehrchef hatte sich beim Dehnen nach dem Testspiel in Hannover vor zwei Wochen einen Faserriss in der Wade zugezogen. Eine erste Steigerung der Belastung habe Moisander schon verkraftet, berichtete Kohfeldt, „jetzt muss man sehen, wie die nächsten Tage laufen. Am Mittwoch kann ich da mehr zu sagen.“

Toprak-Rückkehr beim BVB?

Schon am Dienstag sollen Sebastian Langkamp und Milos Veljkovic erstmals in dieser Saison mit der Mannschaft trainieren. Die beiden Innenverteidiger fehlen seit Beginn der Vorbereitung Ende Juni; Langkamp wegen eines Faserrisses in der Wade, Veljkovic wegen einer Operation am gebrochenen Zeh. Kohfeldt erklärte dazu: „Wenn beide am Dienstag einsteigen, macht sie das noch nicht unbedingt zu Kaderkandidaten für das Spiel in Dortmund, das müssen wir noch sehen.“ Schließlich hätten beide durch die verpasste Saisonvorbereitung einen größeren Rückstand aufzuholen.

Bei Ömer Toprak, einem weiteren verletzten Innenverteidiger, könnte eine Rückkehr ins Mannschaftstraining ebenfalls schon in dieser Woche anstehen. „Wenn das bei Ömer klappt, dann ist er auch direkt ein Kaderkandidat, weil ihm einfach nach seiner Saisonvorbereitung nicht so viel fehlt.“ Das Comeback des schnellen Neuzugangs, der kurz vor Saisonstart aus Dortmund kam, wird bei Werder für die Defensive sehnsüchtig erwartet. Toprak erlitt am zweiten Spieltag bei der Niederlage in Hoffenheim einen Faserriss mit Sehnenbeteiligung an der Wade.


Bremen ohne Werder - das ist unvorstellbar! Und das Profiteam, das in der Bundesliga um Punkte und Tore kämpft, ist das Herzstück des Vereins. Auf dieser Seite gibt es News, Fotos und Videos rund um die Werder-Profis.