Wetter: wolkig, 7 bis 15 °C
Diagnose steht fest
Der Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.
Die Merkliste finden Sie oben links auf der Seite.

Rashica soll gegen Union wieder fit sein

(wkf) 22.08.2019 1 Kommentar

(nordphoto)

Schlechte Nachrichten gab es bei Werder in jüngster Zeit reichlich. Am Donnerstag kam nun immerhin eine halbwegs gute hinzu: Milot Rashica werde „sehr wahrscheinlich nicht über die Länderspielpause hinaus ausfallen“, sagte Trainer Florian Kohfeldt. Das bedeutet, dass der Flügelstürmer die Spiele gegen Hoffenheim und Augsburg verpasst. Bei der Auswärtspartie gegen Union Berlin am 14. September wäre Rashica nach derzeitigem Stand wieder dabei. „Die Diagnostik ist abgeschlossen, und es ist nicht ganz so dramatisch, wie es hätte sein können“, erklärte Kohfeldt. Rashica plagt seit der 1:3-Niederlage gegen Düsseldorf eine Muskelverletzung im Adduktorenbereich.

Nichts Neues gab es dagegen in Sachen Ludwig Augustinsson, der aufgrund einer Überlastungsreaktion im linken Bein seit mehreren Wochen ausfällt. „Ohne Sorgen bin ich nicht. Bislang ist er nicht trainingsfähig. Wenn er trainiert, reagiert das Bein und Flüssigkeit entsteht“, sagte Kohfeldt und erläuterte das weitere Vorgehen: „Wir konsultieren jetzt einen weiteren Arzt und hoffen, dass wir am Montag oder Dienstag mehr wissen.“

Mit Rashica und Augustinsson sowie den Langzeitverletzten Milos Veljkovic, Sebastian Langkamp, Fin Bartels und Philipp Bargfrede fehlen Werder aktuell sechs Spieler. „Natürlich denken wir über jede einzelne Verletzung und die Hintergründe nach, aber ein generelles Problem kann ich daraus nicht ableiten“, sagte Kohfeldt und fügte hinzu: „Man muss leider manchmal akzeptieren, dass Dinge länger dauern. Wir wollen aber weiterhin so ehrlich sein und bei den Ausfallzeiten nicht drei Wochen draufschlagen, um auf der sicheren Seite zu sein.“


Bremen ohne Werder - das ist unvorstellbar! Und das Profiteam, das in der Bundesliga um Punkte und Tore kämpft, ist das Herzstück des Vereins. Auf dieser Seite gibt es News, Fotos und Videos rund um die Werder-Profis.