Wetter: Regenschauer, 9 bis 15 °C
Schiedsrichter steht fest
Der Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.
Die Merkliste finden Sie oben links auf der Seite.

Stieler pfeift Leipzig-Spiel

wkf 19.09.2019 3 Kommentare

(dpa)

Tobias Stieler wird Werders Heimspiel gegen RB Leipzig leiten. Der Jurist aus Hamburg hat im Laufe seiner Karriere bislang neun Partien mit Bremer Beteiligung gepfiffen, die Bilanz des Unparteiischen ist dabei mit drei Siegen, drei Unentschieden und drei Niederlagen komplett ausgeglichen. Letztmals war Stieler in der Saison 2017/18 in ein Werder-Spiel involviert, Werder verlor am 16. Spieltag bei Bayer Leverkusen mit 0:1.

Gegen Leipzig gibt es an den Seitenlinien Unterstützung von seinen beiden Assistenten Matthias Jöllenbeck und Christian Gittelmann, Vierter Offizieller ist Jan-Neitzel Petersen. Im Kölner Videokeller schauen Tobias Welz und Rafael Foltyn ganz genau hin, ob sie sich in das Geschehen auf dem Platz einmischen müssen. Kurios: Erst in der vergangenen Woche war Welz im Werder-Einsatz, er leitete die viel diskutierte Partie bei Union Berlin.


Bremen ohne Werder - das ist unvorstellbar! Und das Profiteam, das in der Bundesliga um Punkte und Tore kämpft, ist das Herzstück des Vereins. Auf dieser Seite gibt es News, Fotos und Videos rund um die Werder-Profis.