Wetter: Regen, 11 bis 14 °C
22-jähriger Real-Verteidiger
Der Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.
Die Merkliste finden Sie oben links auf der Seite.

Werder an Tejero interessiert

(mw) 14.05.2019 3 Kommentare

(imago images)

Tejero hat bei Real diverse Jugendmannschaften durchlaufen und wurde dann im vergangenen Sommer an Zweitligist Albacete Balompié ausgeliehen. In der spanischen LaLiga2 absolvierte der 22-Jährige bisher 34 Spiele, bereitete dabei acht Treffer vor und erzielte ein Tor selbst. Sein Leihvertrag endet nach der laufenden Spielzeit. „Transfermarkt.de“ schätzt den aktuellen Marktwert des Spaniers auf eine Million Euro.

Tejero kann auf beiden Außenverteidigerpositionen eingesetzt werden, in der Regel besetzt er aber die rechte Abwehrseite. Tejero gilt als schnell, beidfüßig und ist dazu mit hohem Offensivdrang ausgestattet. Aus Bremer Sicht könnte eine Verpflichtung durchaus Sinn ergeben. Werder braucht besonders auf der Position des rechten Außenverteidigers einen Backup für Theodor Gebre Selassie. Felix Beijmo, der diese Rolle eigentlich einnehmen sollte, konnte an der Weser bisher nicht überzeugen und gilt als Leihkandidat für den Sommer.

Über Werders Interesse an Tejero hatte zunächst das Bremer Fan-Forum „Worum“ berichtet.


Bremen ohne Werder - das ist unvorstellbar! Und das Profiteam, das in der Bundesliga um Punkte und Tore kämpft, ist das Herzstück des Vereins. Auf dieser Seite gibt es News, Fotos und Videos rund um die Werder-Profis.