Wetter: Regen, 10 bis 18 °C
Wechsel offiziell bestätigt
Der Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.
Die Merkliste finden Sie oben links auf der Seite.

Dortmunder U23 verpflichtet Bünning

Mein Werder 08.04.2019 0 Kommentare

(nordphoto)

Ab und zu durfte er sogar bei den Profis mittrainieren, doch seit Monaten spielt Lars Bünning in Werders U23 keine Rolle mehr. Daher überrascht es wenig, dass sich der 21-jährige Innenverteidiger zur neuen Saison einem anderen Verein anschließt. Borussia Dortmunds U23 vermeldete Bünning am Montagnachmittag offiziell als Neuzugang. Daneben holt das Team aus der Regionalliga auch den Stürmer Steffen Tigges vom VfL Osnabrück und den Abwehrspieler Maximilian Hippe vom SV Rödinghausen.

Bünning erhält nach Angaben des BVB einen Zwei-Jahres-Vertrag. Da sein Kontrakt bei Werder im Sommer endet, kann er ablösefrei wechseln. 2015 kam Bünning von der JFV A/O/Heeslingen in die Werder-Jugend. In der laufenden Saison bestritt er 13 Regionalliga-Partien und erzielte dabei einen Treffer. Sein letzter Einsatz datiert allerdings vom Oktober 2018. Seitdem ist Bünning hinter Malte Karbstein, Julian Rieckmann und Jannes Vollert nur noch vierte Wahl in der Innenverteidigung. Oft stand er nicht einmal im Spieltagskader.