Werder Bremen Wiese kehrt gegen Hannover ins Werder-Tor zurück

Bremen. Keeper Tim Wiese wird Werder im Bundesligaspiel am Samstag bei Hannover 96 offenbar wieder zur Verfügung stehen. "Die Behandlung hat in den letzten beiden Tagen gut angeschlagen“, sagte Bremens Trainer Thomas Schaaf am Donnerstag.
11.02.2010, 13:05
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Wiese kehrt gegen Hannover ins Werder-Tor zurück
Von Daniel Stöckel

Bremen. Werder-Keeper Tim Wiese wird im Bundesligspiel am Samstag bei Hannover 96 höchstwahrscheinlich wieder im Tor der Grün-Weißen stehen. Das sagte Bremens Trainer Thomas Schaaf bei der Pressekonferenz am Donnerstag.

„Es hat sich wieder gebessert. Die Behandlung hat in den letzten beiden Tagen gut angeschlagen“, so Schaaf. „Ich habe vorhin noch mit ihm gesprochen. Er wird Freitag wieder trainieren und wir können davon ausgehen, dass er dann am Samstag spielt.“ Am Donnerstag wird Wiese beim Training vorsichtshalber noch einmal pausieren.

Wiese war im Pokalspiel der Werderaner am Dienstagabend gegen 1899 Hoffenheim wegen einer Stauchung im Rücken zur Halbzeit ausgewechselt worden. In der zweiten Hälfte hütete dann Christian Vander das Bremer Tor.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+