EM-Qualifikation Wiese, Marin und Mertesacker nominiert

Bremen. Drei Werderaner sind bei der nächsten EM-Qualifikationsrunde mit von der Partie. Für die Spiele gegen die Türkei und in Kasachstan berief Bundestrainer Joachim Löw Tim Wiese, Per Mertesacker und Marko Marin in den Kader.
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Wiese, Marin und Mertesacker nominiert
Von Tobias Dohr

Bremen. Bundestrainer Joachim Löw hat die Werder-Profis Tim Wiese, Per Mertesacker und Marko Marin für die EM-Qualifikationsspiele am Freitag, 8. Oktober, gegen die Türkei und vier Tage später (Dienstag, 12. Oktober) in Kasachstan nominiert. Das Spiel gegen die türkische Auswahl von Trainer Guus Hiddink wird um 20.45 Uhr im Berliner Olympiastadion angepfiffen, die Partie in Kasachstans Hauptstadt Astana beginnt um 23 Uhr Ortszeit (19 Uhr MESZ).

Diese 22 Spieler wurden nominiert:

Tor:Tim Wiese (Werder Bremen), Manuel Neuer (Schalke 04), Rene Adler (Bayer Leverkusen)

Abwehr:Per Mertesacker (Werder Bremen), Holger Badstuber (Bayern München), Jerome Boateng (Manchester City), Marcell Jansen (Hamburger SV), Philipp Lahm (Bayern München), Sascha Riether (VfL Wolfsburg), Heiko Westermann (Hamburger SV)

Mittelfeld:Marko Marin (Werder Bremen), Kevin Großkreutz (Borussia Dortmund), Sami Khedira (Real Madrid), Toni Kroos (Bayern München), Thomas Müller (Bayern München), Mesut Özil (Real Madrid), Lukas Podolski (1. FC Köln), Bastian Schweinsteiger (Bayern München), Christian Träsch (VfB Stuttgart)

Angriff:Cacau (VfB Stuttgart), Mario Gomez (Bayern München), Miroslav Klose (Bayern München)

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+