Tourismus Bericht: TUI will neues Luxusschiff bauen

Hannover. Der Reisekonzern TUI plant einem Bericht zufolge den Bau eines weiteren Luxuskreuzfahrtschiffes. Wie die "Wirtschaftswoche" meldete, soll der derzeitige Luxusliner "MS Europa" bis 2013 ein ähnlich großes und ähnlich komfortables Schwesterschiff bekommen.
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Hannover. Der Reisekonzern TUI plant einem Bericht zufolge den Bau eines weiteren Luxuskreuzfahrtschiffes. Wie die "Wirtschaftswoche" meldete, soll der derzeitige Luxusliner "MS Europa" bis 2013 ein ähnlich großes und ähnlich komfortables Schwesterschiff bekommen.

Ein Konzernsprecher sagte am Samstag, er könne den Bericht im Moment nicht bestätigen. "Dass wir grundsätzlich im Kreuzfahrtbereich weiter wachsen wollen, ist kein Geheimnis", sagte er.

Bei der TUI-Tochter TUI Cruises werde beispielsweise im kommenden Jahr ein zweites Schiff in Dienst gestellt. TUI verfügt derzeit über eine Flotte von fünf Kreuzfahrtschiffen. Vier davon laufen unter der Marke Hapag-Lloyd Kreuzfahrten, eines unter TUI Cruises. (dpa)

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+