wum Blockland ist Kulturlandschaft

Lilienthal·Blockland. Das Bremer Blockland ist nun Teil der Leader-Region „Kulturlandschaften Osterholz“. Bremens Bürgermeister Carsten Sieling und Landrat Bernd Lütjen besiegelten die Kooperation mit einer gemeinsamen Torfkahnfahrt nach Truperdeich.
03.07.2016, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Blockland ist Kulturlandschaft
Von Alice Echtermann

Lilienthal·Blockland. Das Bremer Blockland ist nun Teil der Leader-Region „Kulturlandschaften Osterholz“. Bremens Bürgermeister Carsten Sieling und Landrat Bernd Lütjen besiegelten die Kooperation mit einer gemeinsamen Torfkahnfahrt nach Truperdeich. Der Landkreis Osterholz bekommt von der Europäischen Union von 2014 bis 2020 Fördermittel in Höhe von 2,4 Millionen Euro zugesprochen. Durch die Kooperation erhält auch das Bremer Blockland die Möglichkeit, Zuschüsse von bis zu 80 Prozent für konkrete Projekte zu bekommen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+