Hohe Energiepreise Bei Bierflaschen droht der Engpass

Die Warnung ist mittlerweile fast in jedem Sommer zu hören: Den Bierbrauereien gehen die Flaschen aus. In diesem Jahr jedoch könnte die Situation besonders schwierig werden.
18.05.2022, 18:19
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Bei Bierflaschen droht der Engpass
Von Christoph Barth

Die deutschen Brauereien befürchten in der warmen Jahreszeit einen Mangel an Bierflaschen. „Engpässe sehen wir spätestens im Sommer“, sagte der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Brauer-Bunds, Holger Eichele, der „Bild“-Zeitung. Die Warnung ist nicht neu und fast in jedem Sommer zu hören. In diesem Jahr jedoch verschärfen die stark gestiegenen Kosten bei der energieintensiven Flaschenproduktion die Situation. Die Lage sei äußerst angespannt, warnte Brauerbund-Chef Eichele: „Wer keine langfristigen Verträge hat, muss für neue Glasflaschen zurzeit 80 Prozent mehr bezahlen als noch vor einem Jahr. Einigen Brauereien droht der Leerlauf, sie stehen vielleicht bald ohne Flaschen da.“ 

Weiterlesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUR URLAUBSZEIT

66% sparen

3 Monate für
einmalig 8,90 €

Danach jederzeit kündbar

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren