Pipeline-Lecks befeuern die Lage