"BHV Hercules" Schwimmkran aus Gebrauchtteilen

Der legendäre Schwimmkran "Blauer Klaus" ist im Schrott. Aber sein selbstfahrender Ponton ist weiter im Einsatz. Wie aus Gebrauchtteilen vom Schrottplatz ein neuer Schwimmkran wurde.
27.10.2022, 20:53
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Christian Eckardt

Der Schwimmkran „ Hercules“ hat auf der Weser vor Bremerhaven seinen ersten Arbeitseinsatz absolviert. Im Auftrag der Hafengesellschaft Bremenports half er bei der Montage der Steganlage auf dem sogenannten Freilaufkanal. Der neue/alte Kran wurde aus gebrauchten Bauteilen eines Schwimmkrans, eines Fischtrawlers und einer Bohrplattform zusammengesetzt.

Alles lesen mit

1 Monat für
0,00 €

JETZT BESTELLEN

danach 8,90 € / Monat
monatlich kündbar

Nur diese Woche

3 Monate für
8,90 €

ANGEBOT SICHERN

50% sparen
monatlich kündbar

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren