AIDA-cosma Neues Kreuzfahrtschiff der Meyer-Werft macht in Bremerhaven fest

Umfangreiche Ausrüstung findet an der Columbuskaje bis in den Dezember in Bremerhaven statt. Der Meyer-Neubau ist das dritte Kreuzfahrtschiff der Papenburger Werft und ist 950 Millionen US-Dollar wert.
02.11.2021, 19:24
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von Christian Eckardt

Der jüngste Neubau der Papenburger Meyer Werft, die 337 Meter lange „AIDA-cosma“ hat am Montag Nachmittag am Südende der Bremerhavener Columbuskaje festgemacht. Am vergangen Samstagabend verlies das Schiff mit rund 1.400 Crewmitgliedern sowie Werftbeschäftigen den niederländischen Hafen Eemshaven für eine erste Testfahrt in die Nordsee rund um Helgoland.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren