Werftinsolvenz Internationale Suche nach einem Käufer für die Lloyd Werft

Bei der Suche nach einem Käufer für die Lloyd Werft wollen die Insolvenzverwalter der Werft und ihrer Muttergesellschaft MV Werften eng zusammenarbeiten. Aber es gibt auch eine Sollbruchstelle.
17.01.2022, 18:46
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Internationale Suche nach einem Käufer für die Lloyd Werft
Von Christoph Barth

Für die Lloyd Werft soll international nach Kaufinteressenten gesucht werden. Das hat Insolvenzverwalter Per Hendrik Heerma angekündigt. Mit dem Einholen von Angeboten wurde ein Makler beauftragt. Aber auch mit der Bremerhavener Rönner-Gruppe und Investoren aus den Vereinigten Arabischen Emiraten, die bereits vor der Insolvenz ihr Interesse an einer Übernahme der Werft bekundet hatten, laufen die Gespräche weiter.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-SAISONFINALE

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren