Bremen Investor kauft Automatenhersteller

Hannover. Eine Firma aus Singapur kauft alle wesentlichen Unternehmensteile des insolventen Automatenherstellers Metric (früher: Höft & Wessel). In der Nacht zu Freitag seien Kauf- und Übernahmevereinbarungen für die drei Sparten des Unternehmens mit Tochterfirmen der Holding-Gesellschaft ­Dutech mit Sitz in Singapur geschlossen worden, wie Metric mitteilte.
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Investor kauft Automatenhersteller
Von Sabine Bickmeier

Hannover. Eine Firma aus Singapur kauft alle wesentlichen Unternehmensteile des insolventen Automatenherstellers Metric (früher: Höft & Wessel). In der Nacht zu Freitag seien Kauf- und Übernahmevereinbarungen für die drei Sparten des Unternehmens mit Tochterfirmen der Holding-Gesellschaft ­Dutech mit Sitz in Singapur geschlossen worden, wie Metric mitteilte. In Hannover sollen mehr als 125 Arbeitsplätze erhalten bleiben. Der Verkauf werde zum 1. Oktober wirksam. Das Unternehmen aus Singapur ist über seine Töchter ebenfalls im Automatengeschäft tätig. Die Metric Mobility Solutions AG soll nur noch den Kaufvertrag und das Insolvenzverfahren abwickeln. Metric stellt Fahrscheinautomaten für die Deutsche Bahn her und auch die Lesegeräte der Zugschaffner.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+