IWF IWF gibt weitere Kredite für Griechenland

Washington/Berlin. Wenige Tage nach den Euro-Finanzministern hat auch der Internationale Währungsfonds (IWF) grünes Licht für die Auszahlung weiterer Kredite an den Schuldensünder Griechenland gegeben.
11.09.2010, 16:10
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Washington/Berlin. Wenige Tage nach den Euro-Finanzministern hat auch der Internationale Währungsfonds (IWF) grünes Licht für die Auszahlung weiterer Kredite an den Schuldensünder Griechenland gegeben.

Der IWF in Washington begründete die Freigabe dieser zweiten Tranche in Höhe von insgesamt 9 Milliarden Euro am Freitag mit dem «starken Start» des Sparprogramms der griechischen Regierung. Der IWF steuert 2,5 Milliarden Euro bei, von den Euro-Partnern kommen 6,5 Milliarden Euro.

Die Finanzminister aus den Euro-Ländern hatten den neuen Krediten bereits am Dienstag in Brüssel zugestimmt. Im Mai hatte es eine erste Finanzspritze von 20 Milliarden Euro aus dem insgesamt 110 Milliarden Euro schweren Hilfspaket gegeben.

Der frühere Finanzminister Peer Steinbrück fordert unterdessen eine Umschuldung der griechischen Staatsschulden. «Griechenland wird ohne eine Umstrukturierung seiner Kredite nicht wieder auf die Beine kommen», sagte der SPD-Politiker dem «Spiegel». «Es wäre ein schwerer Fehler, aus Rücksicht auf einige Banken das Unvermeidliche zu Lasten der Steuerzahler immer weiter hinauszuschieben.» Es führe kein Weg daran vorbei, dass die Gläubiger dem Land einen Teil seiner Schulden erließen.

Athen steht unter strikter Aufsicht der EU und des IWF und muss sein Defizit von fast 14 Prozent der Wirtschaftsleistung bis 2014 unter die Grenze von 3 Prozent drücken. Nach Angaben des IWF ist Griechenland bei der Umsetzung seiner Strukturreformen gut im Zeitplan. Auch die Finanzplanung sei auf gutem Weg, hieß es am Freitag in Washington. Besonders positiv bewertete der IWF die «grundlegenden Reformen auf dem Arbeitsmarkt». (dpa)

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+