Outdoor-Ausrüster Patagonia „Die Erde ist jetzt unser Aktionär“

Yvon Chouinard wollte niemals reich werden. Der Gründer des Outdoor-Ausrüsters „Patagonia“ verschenkt sein auf drei Milliarden Dollar geschätztes Unternehmen, um Umweltprojekte zu unterstützen.
15.09.2022, 17:00
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
„Die Erde ist jetzt unser Aktionär“
Von Thomas Spang

Als junger Bergsteiger im kalifornischen Yosemite Valley lebte Yvon Chouinard in den 60er-Jahren aus dem Auto. Er ernährte sich von Katzenfutter aus angestoßenen Dosen, die er für fünf Cent erstanden hatte. Seine Leidenschaft waren Steilwände wie der North American Wall, der Muir Wall oder El Capitan. Wenn er nicht kletterte, ging er Surfen, Kajaken und Fliegenfischen. Später entdeckte seine Leidenschaft für Falken.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren