Findorffer Familienunternehmen Klaus Kleine organisiert seit mehr als 50 Jahren Umzüge nach Wunsch

Mit echten Profis von einem Ort zum anderen

Mit Wohnungswechseln hat die Firma Klaus Kleine Umzugslogistik mit Sitz in der Hemmstraße 267 seit mehr als 50 Jahren Erfahrung. Mittlerweile ist die zweite Generation des Familienunternehmens tatkräftig dabei, für ihre Kunden den Umzug so unkompliziert und angenehm zu gestalten, wie es nur geht – innerhalb Bremens, aber auch in ganz Europa.
30.11.2014, 00:00
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von Anke Velten

Mit Wohnungswechseln hat die Firma Klaus Kleine Umzugslogistik mit Sitz in der Hemmstraße 267 seit mehr als 50 Jahren Erfahrung. Mittlerweile ist die zweite Generation des Familienunternehmens tatkräftig dabei, für ihre Kunden den Umzug so unkompliziert und angenehm zu gestalten, wie es nur geht – innerhalb Bremens, aber auch in ganz Europa. Mit der umfassenden persönlichen Beratung und dem maßgeschneiderten Service hat sich das Findorffer Familienunternehmen weit über die Stadtteilgrenzen hinaus einen Namen gemacht. Die Firma Klaus Kleine ist ein zertifizierter Fachbetrieb des Bundesverbandes Möbelspedition e. V.

„Wir können eigentlich alles machen – müssen es aber nicht“, sagen Katrin Wilken und Christian Kleine, die im Tagesgeschäft nach wie vor von

Seniorchefin Barbara Kleine-Bahlcke unterstützt werden. Denn wie komfortabel es werden soll, das entscheiden die Kunden. Wer seinen Umzug selbst in die Hand nehmen möchte und nur in kniffligen Einzelfällen Hilfe der Profis benötigt, bekommt Unterstützung nach Maß. So steht für große, sperrige Möbel ein Außenaufzug zur Verfügung. Wer seine Habseligkeiten lieber alleine verpacken möchte, der wird mit umweltfreundlichem und recyclingfähigem Packmaterial ausgestattet.

Manche Menschen möchten von ihrem Umzug am liebsten aber fast überhaupt nichts mitbekommen. Dafür besuchen Mitarbeiter der Firma deren Räumlichkeiten und dokumentieren sie mit Fotos. So wird, wenn gewünscht, die neue Wohnung ein exaktes Ebenbild der alten. Wenn die Kunden einziehen, ist der Bodenbelag verlegt, die Wohnung sauber, ein- und aufgeräumt, jedes Buch steht an seinem angestammten Platz und jedes Bild hängt an der vorgesehenen Stelle. Damit alle Elektrogeräte fachmännisch installiert sind und alle Wasseranschlüsse funktionieren, arbeitet das Unternehmen mit den entsprechenden Findorffer Handwerksbetrieben zusammen.

Fachkundiger Blick

Am Anfang steht in jedem Fall eine umfassende Beratung, die Christian Kleine persönlich in der Wohnung der Kunden anberaumt. Dabei nimmt der Fachmann eine Bestandsaufnahme vor: Welche Möbel sollen an welchem Ort wieder aufgestellt werden? Soll eine bestehende Einbauküche in der neuen Wohnung eingepasst werden? Von welchem Ballast kann man sich schon im Vorfeld trennen? Wenn die Kunden es wünschen, übernehmen die Mitarbeiter von Klaus Kleine auch Fahrten zur Mülldeponie oder helfen dabei, Sperrmüll abzutransportieren. Sind alle diese Fragen mit Christian Kleine besprochen, erhalten die Kunden einen unverbindlichen Kostenvoranschlag. Und wenn es losgeht, kümmern sich die Transportunternehmer um alles: von der Terminabsprache mit den notwendigen Handwerkern bis zur Reservierung der Haltezone für den Umzugstag.

Für Umzüge gibt es viele Gründe. Aber nicht allen Menschen fällt der Wohnungswechsel leicht – zum Beispiel, wenn aus Altersgründen das langjährige Heim aufgegeben werden muss. Auch mit diesen Fällen hat das Geschwisterpaar Katrin Wilken und Christian Kleine aus beruflichen Gründen immer wieder zu tun: „Da müssen dann oft Tränen getrocknet werden“, sagt Wilken. „Wir bemühen uns aber immer, im persönlichen Gespräch und mit unserem Service der Situation die Schärfe zu nehmen und unseren Kunden Sicherheit zu vermitteln – das ist unsere Stärke.“

Klaus Kleine Umzugslogistik GmbH, Hemmstraße 267, 28215 Bremen; Öffnungszeiten: montags bis donnerstags 9 bis 17 und freitags 9 bis 15 Uhr; Kontakt: Telefon 35 31 30, E-Mail klauskleine@t-online.de; weitere Informationen unter www.klauskleine.de.

AVE

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+