Bayern auf dem „energiepolitischen Irrweg“