Weltbank Weltbank: Wirtschaft erholt sich nur langsam

Washington. Die Weltwirtschaft erholt sich von der Krise langsamer als gedacht. In ihrer «Globalen Wirtschaftsprognose 2010» dämpft die Weltbank die Hoffnung auf ein rasches Wachstum.
21.01.2010, 08:10
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Washington. Die Weltwirtschaft erholt sich von der Krise langsamer als gedacht. In ihrer «Globalen Wirtschaftsprognose 2010» dämpft die Weltbank die Hoffnung auf ein rasches Wachstum.

Die Konsequenzen der Wirtschafts- und Finanzmarktkrise werden demnach voraussichtlich noch in den nächsten zehn Jahren zu spüren sein. Das Bruttonationaleinkommen steigt nach den neuen Berechnungen weltweit in diesem Jahr um 2,7 Prozent und 2011 um 3,2 Prozent.

Während sich der Aufschwung in den Entwicklungsländern stabil fortsetze - mit 5,2 Prozent in diesem und 5,8 Prozent im kommenden Jahr - steige das Bruttonationaleinkommen in den Industrieländern nach den Prognosen dieses Jahr lediglich um 1,8 Prozent und 2011 voraussichtlich um 2,3 Prozent. Es war im vergangenen Jahr infolge der Krise um 3,3 Prozent geschrumpft. Das Welthandelsvolumen wird nach den neuen Schätzungen in diesem Jahr um 4,3 Prozent zulegen, nachdem es 2009 rapide abgenommen hatte, nämlich um 14,4 Prozent.

«Wir können nach dieser tiefen und schmerzlichen Krise keine Gesundung über Nacht erwarten», sagte Weltbank-Chefökonom, Justin Lin. «Es wird viele Jahre dauern, bis die Wirtschaften wiederaufgebaut und Jobs geschaffen werden. Die Armen zahlen die Zeche.». (dpa)

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+