Einzelhandel Winterschlussverkauf beginnt am Montag

Berlin. Mit dem bundesweiten Winterschlussverkauf will der Einzelhandel die Kunden von diesem Montag an verstärkt zum Kauf animieren. Die Branche verspricht Preissenkungen von 50 bis 70 Prozent.
20.01.2010, 17:30
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Berlin. Mit dem bundesweiten Winterschlussverkauf will der Einzelhandel die Kunden von diesem Montag an verstärkt zum Kauf animieren. Die Branche verspricht Preissenkungen von 50 bis 70 Prozent.

«Nach den punktuellen Rabattaktionen in diesem Monat vor allem in den Großstädten ist der Schlussverkauf das große Rabattfinale», kündigte die Sprecherin des Handelsverbands HDE, Ulrike Hörchens, am Mittwoch in Berlin an. Besonders die Modehäuser müssten ihre Lager räumen, um Platz für die neue Ware zu schaffen. An der deutschlandweit koordinierten Aktion beteiligen sich etwa zwei Drittel der Geschäfte, darunter auch Möbelhäuser, Bau- und Elektronikmärkte. (dpa)

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+