Weniger Geld für die Jugendarbeit
Auslaufmodell Altpapiersammlung
Weniger Geld für die Jugendarbeit: Auslaufmodell Altpapiersammlung

Strenge Sicherheitsauflagen, gesunkene Preise und fehlende Helfer führen in vielen Vereinen zum Aus der teils seit Jahrzehnten praktizierten Altpapiersammlungen. Die Erlöse flossen meist in deren Jugendarbeit.

 mehr »
Weniger Geld für die Jugendarbeit: Auslaufmodell Altpapiersammlung
Weniger Geld für die Jugendarbeit
Auslaufmodell Altpapiersammlung

Strenge Sicherheitsauflagen, gesunkene Preise und fehlende Helfer führen in vielen Vereinen zum Aus der teils seit Jahrzehnten praktizierten Altpapiersammlungen. Die Erlöse flossen meist in deren Jugendarbeit.

 mehr »
TSV Worpswede: Langer Anlauf bis zum Grundstein
TSV Worpswede
Langer Anlauf bis zum Grundstein

Über 120 Jahre war der größte Sportverein Worpswedes ohne eigenes Domizil. Nun hat der TSV den Grundstein für sein Sporthaus gelegt - und den Anlass zur Kritik an überbordender Bürokratie genutzt.

 mehr »
Konflikt um Schießstand: Irritation um Jagdausbildung in Waakhausen
Konflikt um Schießstand
Irritation um Jagdausbildung in Waakhausen

Im begonnenen Ausbildungsjahrgang der Bremer Jungjäger ist ab Januar 2020 Schrotschießen auf dem Schießstand in Waakhausen eingeplant. Das sei nicht realistisch, sagt der Landkreis Osterholz.

 mehr »
Wirtschaft im Wandel: Doppelpässe und andere Kombinationen
Wirtschaft im Wandel
Doppelpässe und andere Kombinationen

Vor dem Hintergrund von Digitalisierung und Globalisierung suchen sich viele Unternehmen für gemeinsame Projekte Partner aus der Region. Der Stadtgutschein steht beispielhaft für solche Kooperationen.

 mehr »
Handball Landesliga
Auftakt der Auswärtstournee für Intschede

Vier Heimspiele, vier Siege: Der Auftakt des TSV Intschede ist ein perfekter gewesen. Nun folgt mit dem Spiel beim TuS Komet Arsten der erste Auftritt in der Fremde.

 mehr »
Idee für Baumarktgelände: Viohl plant neues Geschäftszentrum in Borgfeld
Idee für Baumarktgelände
schließen X
Bisher 3 Kommentare

Der Borgfelder Baumarkt Viohl soll einem modernen Geschäftszentrum weichen. Ein erster Entwurf ist am Dienstag im Bauausschuss vorgestellt worden.

 mehr »
Grasberger Traditionsgaststätte: Zukunftskonzept für den Wörpedorfer Schützenhof
Grasberger Traditionsgaststätte
Zukunftskonzept für den Wörpedorfer Schützenhof

Der Wörpedorfer Schützenhof steht nicht mehr zum Verkauf. Inhaber Friedhelm Israel und sein Sohn Marc haben sich über die Nachfolge geeinigt. Den Schützenverein freut das, die Schießhalle ist damit sicher.

 mehr »
Blühstreifen: Blühstreifen zeigen Vergänglichkeit
Blühstreifen
Blühstreifen zeigen Vergänglichkeit

Der Beirat möchte in Borgfeld Blühstreifen anlegen lassen. Warum das Sinn macht, erklärt Gärtner Hartmut Clemen vom Floratrium in Horn.

 mehr »
Herbstwanderung der Ameisenschutzwarte: Ziel ist ein naturnaher Forst
Herbstwanderung der Ameisenschutzwarte
Ziel ist ein naturnaher Forst

Auf der Schwaneweder Geest halten sich die Schäden durch Borkenkäfer noch in Grenzen. Davon konnte sich die Osterholzer Regionalgruppe der Ameisenschutzwarte beim Wandern durch den Brundorfer Wald überzeugen.

 mehr »
Nachwuchsförderung in der Politik: Mentoring-Programm startet
Nachwuchsförderung in der Politik
Mentoring-Programm startet

Mit einem eigenen Mentoring-Programm möchte der Grünen-Kreisverband Osterholz kommunalpolitische Mitstreiterinnen und Mitstreiter gewinnen.

 mehr »
Wümme-Zeitung
17 Hippies im Künstlerdorf
17 Hippies sind ohne Frage eine der spannendsten deutschen Bands. Das 13-köpfige Ensemble aus Berlin kommt nun erneut in die Worpsweder Music Hall und stellt sein neues Album „Kirschenzeit“ vor.  mehr »
Ausstellung markiert den Auftakt
Die Gleichstellungsbeauftragten im Landkreis Osterholz wollen mehr Frauen in politisch verantwortungsvollen Positionen sehen. Ein Seminarprogramm soll Frauen ermutigen.  mehr »
Zahl der Pendler deutlich gestiegen
Die Zahl der Berufspendler im Landkreis Osterholz hat nach Angaben der Gewerkschaft IG Bauen-Agrar-Umwelt einen Höchststand erreicht. Ein Grund sei der Mangel an bezahlbarem Wohnraum.  mehr »
Musikalische Vielfalt und Flohmärkte
Schnäppchenjäger und Freunde verschiedenster Musikstile kommen demnächst in der Stadthalle Osterholz-Scharmbeck auf ihre Kosten. Das zeigt ein Blick ins November-Programm.  mehr »
Gottesdienst zum Auftanken
Erstmals ist für Sonntag, 20. Oktober, ein „Auftanken“-Gottesdienst in der Kirchtimker Kirche geplant. Er wird von einem ehrenamtlichen Team organisiert.  mehr »
Abflug ins Winterlager
Wer in diesen Tagen auf Ansammlungen von Marienkäfern trifft, sollte sich von ihnen verabschieden. Denn die nützlichen Tiere bereiten sich auf ihr Winterlager vor und werden einige Monate nicht zu sehen sein.  mehr »
Helfer mit Taktgefühl
Das Benefizkonzert des Heeresmusikkorps liegt bereits eine Weile zurück. Nun konnten die Initiatoren den Reinerlös von insgesamt 7250 Euro überreichen. Zwei Einrichtungen im Landkreis profitieren.  mehr »
Landkreis und Gastronomen dialogbereit
Nachdem sich vor allem Gastronomen über die Kontrollen des Veterinäramts beschwert hatten, informierte der Landkreis Osterholz die Wirte jetzt über schärfere Vorschriften.  mehr »
Meine Wümme-Region
Ihr Portal für die Wümme-Region

Herzlich willkommen in Ihrem Portal für die Wümme-Region. In diesem Portal informieren wir Sie über wichtige Nachrichten und Veranstaltungen aus Ihrer Region.

Ein Syrer und sein neues Leben in Rotenburg
Samer Tannous ist Hochschullehrer aus Damaskus, lebt mit seiner Familie seit 2015 in Rotenburg und arbeitet dort als Französischlehrer. In der Wümme-Zeitung schreibt er wöchentlich über seine Erlebnisse.
Ihr Wetter in Bremen
Temperatur: 17 °C / 11 °C
Vormittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/Regen.png
Nachmittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/Regenschauer.png
  Regenwahrscheinlichkeit: 70 %
Die Sportmeldungen aus der Region
Veranstaltung für Ihre Region
Sonderthemen aus der Region
Sonderthemen aus der Region
Traueranzeigen
WESER-KURIER Kundenservice
Leserkommentare
holger_sell am 17.10.2019 20:58
In meinem Stadtteil in Bremen haben diverse Bäckereien am Sonntag von 7:30 -17 Uhr geöffnet und das trotz langjähriger Beteiligung der Grünen an der ...
suziwolf am 17.10.2019 20:57
Sie m ü s s e n aber nicht reagieren.
Es ist alles anonym - hier.

Also - keine Animositäten !

Und jetzt „chillen ...
Anzeige