Fünfte Jahreszeit Feuerwerk und Schmalzkuchen: So schön war der Freimarkt-Auftakt

Die vergangenen Jahre waren von Corona geprägt, jetzt hat der Freimarkt wieder in gewohnter Größe begonnen. Wir zeigen die schönsten Bilder vom Freitag.
15.10.2022, 07:33
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Kerstin Moebius

Busse und Bahnen fahren mit kleinen Speckfähnchen durch die Stadt, auf der Bürgerweide und dem Marktplatz drehen sich die Riesenräder, der Roland trägt ein Lebkuchenherz: Der Bremer Freimarkt hat begonnen. Am Freitagnachmittag eröffnete Bürgerschaftspräsident Imhoff (CDU) um 16 Uhr zunächst den kleinen Freimarkt zwischen Rathaus und Bürgerschaft.

Lesen Sie auch

Am Abend folgte dann der offizielle Start für den großen Bruder am Bahnhof. In der Almhütte brauchte Wirtschaftssenatorin Kristina Vogt (Linke) zwei gezielte Schläge für den Fassanstich, um anschließend mit Freimarktbotschafter Ailton der Menge zuzuprosten. Wir zeigen die Bilder vom Auftakt. 

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren