Anzeige

Anzeige: Opti-Wohnwelt Bremer City für anspruchsvolle Markenkunden jetzt nochmal attraktiver

Mit dem neuen Opti-Wohnwelt Cityhaus im ehemaligen Kaufhof hat Bremen jetzt einen neuen Shoppingmagneten für anspruchsvolle Einrichtungskunden bekommen.
13.05.2022, 11:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Melanie Holz

Alle Innenstädte in Deutschland litten nicht erst seit Corona unter rückläufigen Besucherzahlen. Die Gründe dafür sind vielfältig. Anspruchsvolle Kunden, besonders aus dem wohlhabenden Umland beklagen oft, dass sich eine längere Anreise nicht lohne, weil das Parken schwierig und Angebot nicht attraktiv genug sei. Durch das neue Opti-Wohnwelt Cityhaus stimmt das zumindest für Bremens Innenstadt jetzt nicht mehr so ganz.

Das neue City-Einrichtungshaus, das sich die ehemalige Kaufhofimmobilie mit dem Technik-Anbieter SATURN teilt, bietet auf 4 Etagen alles, aber auch wirklich alles rund um’s Wohnen. Auf den großzügig und modern gestalteten Flächen werden lebendige und kreativ gestaltete Wohnbilder in Szene gesetzt, die inspirieren und die Besucher auf ganz neue Ideen bringen. Gleich im Eingangsbereich geht es bunt, fröhlich und kreativ zu. Das trendige Lebensgefühl moderner, urbaner Menschen wird hier angesprochen – mit ganz individuellen und doch bezahlbaren Designideen. Eine riesige Leuchtenabteilung beeindruckt außerdem. Fährt man die Rolltreppen hoch, entdeckt man Etage für Etage noch mehr Wohnkonzepte für jeden Geschmack und jedes Budget. Im ersten Obergeschoss Polstermöbel, frei kombinierbare Wohnlandschaften, Fernsehsessel, Speisezimmerideen, Tische und Stühle in einer riesigen Auswahl.

Markenvielfalt, die begeistert

Ein Stockwerk darüber findet man alles rund um den gesunden Schlaf, Matratzen, Boxspring- und Polsterbetten, dazu Bettwaren und Bettwäsche in beeindruckender Vielfalt. Homeoffice, Büro und Kinderzimmer runden das Sortiment im 2. OG ab. Dazwischen auf jeder Etage exklusiv gestaltete Markenstudios, z.B. von JOOP!, Schöner Wohnen, MONDO oder vom führenden Naturholzhersteller Hartmann. Auch Wohnaccessoires, Teppiche, Vorhänge und Heimtextilien führender Marken, wie JAB Anstoetz werden in eigenen Studios präsentiert. Kurz: Markenvielfalt, die begeistert und Labels, die es nicht überall in Bremen gibt.

Moderne und innovative Küchen- und Badabteilung im UG

Im Untergeschoss ist in diesen Tagen auch die Küchen- und Badabteilung fertig gestellt worden, die wohl zu den schönsten und innovativsten in und um Bremen zählt. Gezeigt werden beispielhafte Planungslösungen für jeden Geschmack und jede Raumgröße. Erfahrene KüchenexpertInnen
kümmern sich um jedes Detail – vom ersten Aufmaß über die Computerplanung in 3D-Qualität bis zur pünktlichen Lieferung und der professionellen Montage der neuen Traumküche oder der neuen Badezimmermöbel.

Parken und Lieferung – bei Opti-Wohnwelt kein Problem

Für anspruchsvolle Einrichtungskunden ist damit Opti-Wohnwelt in der City eine wirklich attraktive Alternative zum Einrichtungshaus auf der „grünen Wiese“. Denn das besondere Flair, das die Bremer Innenstadt so einzigartig macht, ergänzt das Shoppingvergnügen. Auch Parken ist kein Problem, denn direkt beim Cityhaus ist ja das Parkhaus Mitte weiterhin geöffnet. Es versteht sich von selbst, dass Opti-Wohnwelt als großer und traditionsreicher Einrichtungsspezialist ein umfangreiches Serviceportfolio anbietet. Preisgünstige Lieferung auch in weiter entfernte Regionen gehört ganz selbstverständlich dazu. Die Lieferlogistik wird über die zweite große Bremer Opti-Wohnwelt am Weserpark organisiert. Dort ist übrigens auch der SB-Bereich angesiedelt, für alle interessant, die nicht lange auf ihre Wohnideen warten wollen und diese im eigenen PKW gleich mitnehmen möchten.

Auch Miettransporter gibt es bei Opti am Weserpark auszuleihen – für BesitzerInnen der OptiCard sogar zwei Stunden gratis. Geballte Einrichtungs- und Servicekompetenz also an zwei Standorten in Bremen. Und so erklärt sich auch der Slogan „Die Bremer Stadtmöbilanten“, denn wenn es um Möbel und Einrichten in Bremen und Umzu geht, gibt es nun wirklich kein besseres Angebot.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren