Die Pallas Group in Diepholz

Besuch bei einer der letzten Vinylpressen in Europa

25.000 Schallplatten produziert das niedersächsische Familienunternehmen Pallas Group täglich. Die Mitarbeiter haben viel zu tun – denn die Nachfrage nach Vinyl ist weltweit gestiegen.
15.01.2019, 12:39
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Eva Przybyla (Text) und Christian Platz (Fotos)

25.000 Schallplatten produziert das niedersächsische Familienunternehmen Pallas Group täglich. Die 1949 gegründet Firma ist eines von nur noch fünf großen Presswerken in Europa und beliefert die ganze Welt. Die Mitarbeiter haben viel zu tun – denn die Nachfrage nach Vinyl ist in den vergangenen Jahren gestiegen.

Unsere Fotoreportage zeigt Eindrücke von der Vinylpresse in Diepholz und erzählt die Geschichte, wie ein tot geglaubtes Medium wieder zum Leben erwachte.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren