Oktoberfest in Schützenhalle Melchiorshausen zapft wieder

Nach zwei Jahren Pause lädt das Blasorchester des TSV Blau-Weiss Melchiorshausen wieder zum Oktoberfest in die Schützenhalle ein. Die Veranstalter wollen an frühere Erfolge anknüpfen.
21.09.2022, 16:50
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Niklas Golitschek

Weyhe-Melchiorshausen. München hat vorgelegt, Melchiorshausen zieht nach – am Sonnabend, 24. September, lädt das Blasorchester des TSV Blau-Weiss Melchiorshausen zum Oktoberfest in die Schützenhalle ein. „Nach zwei Jahren ist endlich wieder Party angesagt“, freut sich Mitorganisator Markus Nolte über die Wiederauflage der Veranstaltung nach zwei Jahren pandemiebedingter Absage: „Die Leute wollen wieder feiern, und wir spielen.“

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren