Armin Laschet

Von einer Panne zur nächsten

Armin Laschet macht im Wahlkampf so viel falsch, dass die Angelegenheit ungut an Gewicht gewinnt. Zudem fährt ihm immer wieder Markus Söder in die Parade. Das schadet allen Beteiligten, meint Anja Maier.
06.08.2021, 20:13
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von einer Panne zur nächsten
Von Anja Maier

Erst hatte er kein Glück, und dann kam auch noch Pech dazu. Dieser abgewandelte Satz eines früheren Bundesligaspielers umschreibt anschaulich die Situation von Armin Laschet. Der Kanzlerkandidat von CDU und CSU stolpert von einer Panne zur nächsten: widersprüchliche Interviewaussagen, irritierende Bilder aus dem Hochwassergebiet, kraftloses Schweigen zum Fall des CDU-Rechtsauslegers Hans-Georg Maaßen. Nun meldet der Spiegel auch noch, Laschet habe für sein 2009 erschienenes Buch „Die Aufsteigerrepublik“ noch etwas mehr abgekupfert, als ohnehin bekannt war.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Cras dapibus. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Vivamus elementum semper nisi.

Etiam sit amet orci eget eros faucibus tincidunt. Duis leo. Sed fringilla mauris sit amet nibh. Donec sodales sagittis magna. Sed consequat, leo eget bibendum sodales, augue velit cursus nunc, quis gravida magna mi a libero. Fusce vulputate eleifend sapien. Vestibulum purus quam, scelerisque ut, mollis sed, nonummy id, metus. Nullam accumsan lorem in dui. Cras ultricies mi eu turpis hendrerit fringilla. Vestibulum ante ipsum primis in faucibus orci luctus et ultrices posuere cubilia Curae; In ac dui quis mi consectetuer lacinia. Nam pretium turpis et arcu.

Aenean commodo ligula eget dolor. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren