Gröpelingen Supermarkt-Angestellte werden nach Ladenschluss von Räubern überrascht

Die maskierten Täter schlugen auf dem Parkplatz zu. Obwohl der Ehemann einer der Mitarbeiterinnen zur Hilfe kam, machte das Quartett Beute. Die Polizei sucht Zeugen.
09.01.2022, 09:35
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von org

Vier maskierte Männer haben am Samstagabend (8. Januar 2022) in Bremen-Gröpelingen zwei Mitarbeiterinnen eines Supermarkts überfallen. 

Als die Frauen nach Ladenschluss das Geschäft in der Seewenjestraße verließen und in Richtung Parkplatz gingen, wurden sie von den mit Sturmhauben maskierten Tätern überrascht. Wie die Bremer Polizei mitteilt, versuchten die Männer sofort, an die Handtaschen der Frauen zu kommen. Dies habe der Ehemann einer der beiden Mitarbeiterinnen, der seine Frau von der Arbeit abholen wollte, bemerkt und sei zur Hilfe geeilt. In der Auseinandersetzung hätte ein Räuber schließlich Pfefferspray eingesetzt, wodurch die Täter eine Handtasche entreißen und flüchten konnten.

Die Männer sollen zwischen 20 und 25 Jahre alt und komplett in dunkel gekleidet gewesen sein. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0421 362-3888 entgegen. 

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+