Anzeige

Anzeige - City-Wohnkaufhaus von Opti-Wohnwelt Wohnmarken, die es nicht überall gibt

Opti-Wohnwelt ist mit der Neueröffnung in Bremen jetzt an insgesamt zwei Standorten in der Hansestadt vertreten.
28.04.2022, 13:30
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von Melanie Holz

Es war schon eine kleine Sensation, als bekannt geworden war, dass Opti-Wohnwelt sein zweites Einrichtungshaus in Bremen mitten im Herzen der Stadt und dann noch in der traditionsreichen Kaufhausimmobilie direkt neben der Lloyd-Passage eröffnen würde. Jetzt gibt es Opti-Wohnwelt nicht nur am Weserpark mit einem großen, schönen Einrichtungshaus und einem Opti-MegaStore Abholmarkt, sondern auch ganz neu: Mitten in der Stadt finden Kunden im ehemaligen Kaufhof das City-Wohnkaufhaus von Opti-Wohnwelt. 

Bezahlbares Wohndesign für urbanes Lebensgefühl

Trotzdem hatte niemand mit einem solch großen Besucherandrang an den Eröffnungstagen gerechnet. Aber wo gibt es das auch in und um Bremen: Ein Wohnkaufhaus, das mehr als nur Möbel zeigt? Bei Opti-Wohnwelt werden nicht einzelne Einrichtungsgegenstände aneinandergereiht, sondern lebendige und kreativ gestaltete Wohnbilder, die inspirieren und die Besucher auf ganz neue Ideen bringen. Gleich im Eingangsbereich geht es bunt, fröhlich und kreativ zu. Das trendige Lebensgefühl moderner, urbaner Menschen wird hier angesprochen – mit ganz individuellen und doch bezahlbaren Designideen. Eine riesige Leuchtenabteilung beeindruckt außerdem. Fährt man die Rolltreppen hoch, entdeckt man Etage für Etage noch mehr Wohnkonzepte für jeden Geschmack und jedes Budget. Im ersten Obergeschoss Polstermöbel, frei kombinierbare Wohnlandschaften, Fernsehsessel, Speisezimmerideen, Tische und Stühle in einer riesigen Auswahl.

Markenvielfalt, die begeistert

Ein Stockwerk darüber findet man alles rund um den gesunden Schlaf, Matratzen, Boxspring- und Polsterbetten, dazu Bettwaren und Bettwäsche in beeindruckender Vielfalt. Homeoffice, Büro und Kinderzimmer runden das Sortiment im 2. OG ab. Dazwischen auf jeder Etage exklusiv gestaltete Markenstudios, z.B. von JOOP!, Schöner Wohnen, MONDO oder vom führenden Naturholzhersteller Hartmann. Auch Wohnaccessoires, Teppiche, Vorhänge und Heimtextilien führender Marken, wie JAB Anstoetz  werden in eigenen Studios präsentiert. Kurz: Markenvielfalt, die begeistert und Labels, die es nicht überall in Bremen gibt. Auch das Haus am Weserpark kann mit ein paar exklusiven Highlights glänzen, wie z.B. Birkenstock. Die bekannte Gesundheitsmarke überrascht dort mit einer Betten- und Matratzenkollektion für den erholsamen und naturgesunden Schlaf. Die Mischung macht es eben: Preiswertes und kreatives Wohndesign, gepaart mit exklusiven Markenmöbeln.

Gratis-Lieferung während der Eröffnungswochen

Dazu gehört natürlich kompetente und einfühlsame Beratung durch bestens geschulte Einrichtungsexperten und – besonders wichtig, v.a. bei einem City-Wohnkaufhaus – ein zuverlässiger Liefer- und Montageservice. Während der Eröffnungswochen wird die Lieferung übrigens gratis angeboten. Auch Selbstabholung ist möglich. Hier verweist die Geschäftsleitung auf das Haus am Weserpark und den dort angesiedelten SB-Bereich. Auch Miettransporter gibt es dort auszuleihen – für BesitzerInnen der OptiCard sogar zwei Stunden gratis. Die Bremer Stadtmöbilanten – so nennen sich die Optis augenzwinkernd selbst, machen ihrem Namen also alle Ehre, weil sie alles, aber auch wirklich alles zu bieten haben, was das Wohnen und Einrichten in und um Bremen schöner und bezahlbarer macht.

Mehr vom Wohnkaufhaus Opti-Wohnwelt in der Bremer Innenstadt finden Sie hier.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren