Weitere Aktionen geplant Großeinsatz der Polizei am Bremer Hauptbahnhof

Das Bahnhofsumfeld soll sicherer werden: In einem ersten Schritt haben 100 Einsatzkräfte von Polizei und Ordnungsamt eine Großaktion gegen Drogen, Lärm und Müll gestartet. Was genau dahinter steckt.
20.06.2022, 18:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Großeinsatz der Polizei am Bremer Hauptbahnhof
Von Marc Hagedorn

Rund 100 Einsatzkräfte von Bremer Polizei, Bundespolizei und Ordnungsamt haben am frühen Montagabend am Hauptbahnhof eine gezielte Schwerpunktaktion zur Bekämpfung der Drogen- und Straßenkriminalität sowie gegen Müll und Lärm im Bahnhofsumfeld gestartet.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren