Bremer Kliniklandschaft Mut ist gefragt

Die Zukunft des Bremer Klinikums Links der Weser muss geregelt werden. Dabei ist Mut zu unpopulären Entscheidungen gefragt, meint Jürgen Theiner.
04.12.2021, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Mut ist gefragt
Von Jürgen Theiner

Die Kliniklandschaft befindet sich deutschlandweit im Umbruch. Der Trend zu mehr ambulanten Leistungen beschleunigt sich, teure stationäre Einheiten werden abgebaut. Vor diesem Hintergrund kann man es als Chance begreifen, dass am Klinikum Links der Weser Handlungsbedarf besteht. Der Bau ist marode und in der jetzigen Form ein Auslaufmodell. Ihn im gleichen Maßstab neu zu errichten hieße, bestehende Überkapazitäten zu zementieren. Das wäre der sicherste Weg, den städtischen Klinikverbund Gesundheit Nord vollends zu ruinieren.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren