Anzeige

Farben und Trends für den Sommer Sommertrends 2022 – welche Wohnaccessoires und Farben im Trend liegen

Welche Wohntrends 2022 ein Must-Have sind und auf welche Trendfarbe 2022 nicht verzichtet werden darf, erfahren Sie in diesem Beitrag.
31.05.2022, 15:25
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Von Annika Häfermann

Frische Farben und Muster für den Sommer 2022

Typische Farben, die wir mit dem Frühsommer verbinden, sind pastellige Rosa- und Grüntöne. Es ist unumstritten, dass diese Farben jedes Jahr wieder zu den Rennern in der Deko zählen. Doch auch andere Farben setzten sich immer mehr durch. Dieses Jahr geht der Trend ebenfalls deutlich zu einem pastelligen Gelb und Beige. Durch florale Muster, beispielsweise auf Kissen oder Vasen, verbreiten diese Töne gute Laune und sorgen für eine stimmige Wohlfühlatmosphäre. Insgesamt feiern Naturtöne ein Comeback in diesem Sommer. Von Beige bis hin zu wärmeren Erdtönen, wie zum Beispiel Braun oder Taupe, ist sowohl bei Möbeln als auch bei Wohnaccessoires alles erlaubt.

Frische Deko und Wohnaccessoires für 2022

Wenn man nicht direkt das ganze Wohnzimmer neu streichen will, ist Deko die perfekte Möglichkeit, den Raum temporär in ein ganz neues Licht zu rücken. Dabei ist es vollkommen dem eigenen Geschmack überlassen, welche Wohnaccessoires für die Deko 2022 angeschafft werden. Hier eine kleine Auswahl an Trendartikeln für das Jahr 2022.

Blumen für sommerliches Ambiente

Die typischen Blumen dürfen im Sommer nicht fehlen. Hier gibt es verschiedenste Möglichkeiten. Natürlich verbreiten echte Blumen eine tolle Atmosphäre, aber auch Kunstblumen können entzücken. In diesem Jahr sind ebenfalls Trockenpflanzen wie Pampasgras, Weidenkätzchen-Zweige oder Eukalyptus sehr beliebt in der Sommerdeko. Aus ihnen können Gestecke oder Kränze geflochten werden. Sie machen jedoch auch in einer Vase eine tolle Figur und unterstützen zudem die natürlichen Farbtöne, die gerade im Trend liegen.

Vasen aus Glas, Keramik oder in matten Tönen

Und wer Blumen zu Hause hat, braucht natürlich auch Vasen. Diese lassen sich in diesem Jahr in unterschiedlichen Ausführungen finden. Ganz klassisch finden Vasen aus Glas auf unseren Tischen Platz. Bringen Sie dabei gerne Farbe ins Spiel – Vasen aus buntem Glas sorgen für frische Farbtupfer und bringen fröhliche Stimmung in Ihren Wohnbereich. Kleinere Vasen – hier kann ebenfalls mit bunteren Glastönen gespielt werden – können allerdings auch als hängende Deko vor die Fenster gehängt werden. Eine Blume rein und fertig! Zudem sind nicht nur Glasvasen diesen Sommer beliebt, auch Keramikvasen in Naturtönen, oder Vasen in Mattschwarz, die einen tollen Kontrast zu Beigetönen bieten, gehören zur Sommerdeko 2022. Toll kombinieren lassen sich diese übrigens mit Trockenblumen wie Pampasgras oder Weidekätzchen.

Kissen aus unterschiedlichen Materialien oder in bunten Farben

Auch Kissen bzw. Kissenbezüge und Tischdecken setzten immer wieder tolle Akzente in der Einrichtung und lassen sich je nach Jahreszeit super einfach wechseln. Hier sind je nach Einrichtung und Geschmack keine Grenzen gesetzt. Wir empfehlen jedoch auch hier auf die Trendfarbe 2022 zu gehen. Beigefarbene Kissenbezüge können zum Beispiel das ganze Jahr super zur Einrichtung passen. Aber auch um Akzente und farbige Highlights zu setzen eignen sich Kissen perfekt. Probieren Sie hier gerne einen Mix aus unterschiedlichen Materialien und Farben. Allerdings sollten Sie darauf achten, dass die verwendeten Kombinationen nicht aus mehr als zwei Farbfamilien stammen – sonst wird’s sprichwörtlich zu bunt!

Weitere Dekoartikel: Kerzen, Dekoplatten, Etageren und Tabletts

Der Sommer zieht endlich ein und wir schmeißen alte Sachen raus! Weitere Dekoartikel, die uns begeistern und zu den absoluten Wohntrends 2022 gehören, sind:

Statement-Kerzen: Solche Kerzen gibt es in verschiedensten Formen, zum Beispiel in Form von Frauensilhouetten, abstrakten oder geometrischen Formen.

Dekoplatten: Ob im Flur für die Schlüssel oder im Wohnzimmer als Abstellfläche für Kerzen – Dekoplatten in Marmor- oder Steinoptik sind immer ein Hingucker.

Etageren: Nicht nur im Sommer, aber besonders dann, machen sich Etageren in metallischen Farben aber auch Pastellfarben super für kleine Kuchen, Pralinen oder frisches Obst.

Tabletts: Auch Tabletts sind in metallischen Farben ein Hingucker. Sie können ebenfalls wie Dekoplatten als Abstellfläche für Kerzen, Vasen oder Gestecke, aber auch für Gläser, Obst oder einen sommerlichen Blumenkranz genutzt werden. Hier sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt.

Natürliche Materialien und minimalistischer Stil

Natürliche Materialien wie Holz oder Rattan sind in diesem Sommer nicht wegzudenken. In Kombination mit Leinen – beispielsweise Leinenkissen – oder Steingut – beispielsweise in Form von Vasen oder Statuen – schaffen einen perfekten Ausgleich zu farbenfrohen Blumen und Kerzen.

Der minimalistische Stil ist nicht nur im Sommer einrichtungstechnisch sehr beliebt, er zieht sich seit einiger Zeit ganzjährig durch die Einrichtung unserer Haushalte. Er lässt sich aber ebenfalls fantastisch mit bunter oder pastellfarbener Deko kombinieren. So können minimalistische Vasen, Oneline-Skulpturen oder nonchalante Kerzenständer in Kombination mit pastelligen Blumen, Kissen oder Etageren ein tolles Bild abgeben.

Sommerdeko 2022 auch in den Garten bringen

Blühende Blumen sind sowohl innerhalb als auch außerhalb der Wohnung schön. Aber neben Blumen gibt es noch weitere Tricks und Kniffe, wie der Garten oder die Terrasse mit Deko und Möbeln aufgewertet werden kann.

Kerzen und Windlichter: Windlichter und Kerzen sind besonders während der Dämmerung schön. Sie geben der Terrasse eine besondere Atmosphäre und stimmen bereits auf laue Sommernächte ein.

Solarleuchten und Lichtkugeln: Sie sind nicht nur dekorativ, sondern sorgen auch ganz ohne Batterie und lästiges An- und Ausschalten für Licht im Dunklen.

Sonnenschirme: Der Sommer beginnt und man will am liebsten die meiste Zeit draußen verbringen. Doch kann es in der Mittagssonne auch ziemlich warm werden. Die Lösung: ein passender Sonnenschirm. 

Mehr zu Opti-Wohnwelt und tollen Einrichtungstipps gibt es hier.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren