Fußball-Landesliga Bremen Burger Julian Kubicek besiegt Grohn fast im Alleingang

Der SV Grohn hat im Ortsderby der Fußball-Landesliga Bremen beim 1. FC Burg einen rabenschwarzen Tag erwischt.
29.05.2022, 13:46
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von Marc Gogol

Der SV Grohn hat im Ortsderby der Fußball-Landesliga Bremen beim 1. FC Burg einen rabenschwarzen Tag erwischt. Die „Husaren“ unterlagen trotz lautstarker Unterstützung von ihren Fans glatt mit 0:4 (0:2) und mussten nach dem Schlusspfiff mit anhören, wie die Spieler der Gastgeber freudig „Derbysieger, Derbysieger“ sangen und sich über die gelungene Revanche für die 0:2-Hinspielniederlage freuten.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren