Bremen-Gröpelingen Schwerer Unfall an der Stapelfeldstraße

Am Dienstag ist es zu einem schweren Unfall an der Stapelfeldstraße in Gröpelingen gekommen. Ein Lkw-Fahrer musste von der Feuerwehr schwerverletzt aus seinem Sattelzug geborgen werden.
01.06.2021, 13:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Christian Butt

Auf der Stapelfeldstraße im Bremer Stadtteil Gröpelingen hat sich am Dienstag ein schwerer Unfall ereignet. Wie die Feuerwehr berichtet, war beim Eintreffen der Brandbekämpfer eine Person in einem Lkw eingeklemmt. Laut Aussage eines Sprechers sind zwei Sattelzüge an einem Stauende ineinander gefahren. Der Fahrer des vorderen Wagens konnte sein Lkw selbstständig verlassen, sein Kollege musste jedoch schwer verletzt geborgen werden. 

Durch das hohe Verkehrsaufkommen in dem Hafengebiet hatte die Feuerwehr Schwierigkeiten bei der Anfahrt zur Unfallstelle. 

++ Weitere Informationen folgen. ++

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+