Bahnhof Vegesack unter Denkmalschutz Bahnhöfe als Denkmäler

Der historische Bahnhof in Vegesack wird unter Denkmalschutz gestellt. Das Bahnhofs-Empfangsgebäude in Blumenthal ist bereits seit Mai 2021 Kulturdenkmal.
09.10.2021, 07:00
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Bahnhöfe als Denkmäler
Von Julia Ladebeck

Vegesack. Menschen hasten vorbei, im Laufschritt, sie müssen ihren Zug erreichen. Für das Vegesacker Bahnhofsgebäude, an dem jeden Tag Hunderte Pendler vorbeikommen, haben sie kaum einen Blick. Wenn der Bahnhof in der Öffentlichkeit Thema war, dann ging es bisher zumeist um unschöne Aspekte wie Wandschmierereien, Müll und einen insgesamt unansehnlichen ersten Eindruck. Doch es lohnt sich, genauer hinzuschauen. Das Landesamt für Denkmalpflege hat den Bahnhof jetzt unter die Lupe genommen und ist zu dem Schluss gekommen: Das Gebäude hat nicht nur eine große ortsgeschichtliche, sondern auch eine wertvolle kunsthistorische Bedeutung. Noch in diesem Jahr wird der Bahnhof Vegesack unter Denkmalschutz gestellt.

Weiterlesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUR URLAUBSZEIT

66% sparen

3 Monate für
einmalig 8,90 €

Danach jederzeit kündbar

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren