„Avontuur“ im Europahafen Segelschiff bringt klimafreundlichen Kaffee nach Bremen

Der Zweimastschoner "Avontuur" hat im Europahafen angelegt. An Bord befanden sich rund 20 Tonnen biologisch angebauter Kaffeebohnen aus Honduras – für Bremens ersten gesegelten Kaffee „Slokoffie“.
22.04.2017, 15:27
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von wk

Der Zweimastschoner "Avontuur" hat im Europahafen angelegt. An Bord befanden sich rund 20 Tonnen biologisch angebauter Kaffeebohnen, die aus Honduras an die Weser transportiert wurden - für Bremens ersten gesegelten Kaffee „Slokoffie“.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren